DER VERANSTALTUNGSORT

Wichtige Information:

Sollte das erste Symposium für Bewusstsein am Zürichsee aufgrund der behördlichen Auflagen nicht stattfinden können, planen wir eine Online-Konferenz. Weitere Informationen dazu dann zu gegebener Zeit. Um auf dem Laufenden zu bleiben, jetzt den Newsletter abonnieren und mir auf den Social Media Kanälen Instagram, Facebook, Youtube und LinkedIn folgen.

 

Tagungszentrum Schloss Au

Mit dem Tagungszentrum Schloss Au am Zürichsee konnte für das erste Symposium für Bewusstsein eine äusserst schöne und stimmungsvolle Variante gefunden werden. Umgeben von einem wunderschönen Park steht uns dort der grösste Tagungsraum mit modernster Infrastruktur zur Verfügung. Auch kulinarisch kommen wir in den Genuss von regionalen und saisonalen vegetarischen Köstlichkeiten, welche in der hauseigenen Schlossküche frisch zubereitet werden. Nur schon der Spaziergang zum Schloss wird für alle Teilnehmenden zum Erlebnis.

Das Tagungszentrum Schloss Au verzaubert an wunderbarer Lage mit moderner Tagungsinfrastruktur und guter Küche für Seminarteilnehmer.

ANREISE

Die Halbinsel Au liegt an idyllischer Lage am linken Zürichseeufer zwischen Horgen und Wädenswil. Die gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn oder Bus) oder Auto, machen diesen magischen Ort sowohl für Bewohner vom linken Zürichsee-Ufer, der Stadt und Region Zürich aber auch aus den Kantonen Glarus, St. Gallen, Schwyz, Zug und Luzern attraktiv (alle genannten Destinationen sind in rund 30 Fahrminuten erreichbar).

 

Die S8 verbindet die Achse Pfäffikon SZ, Zürich und Winterthur mit dem Bahnhof Au. Vom HB Zürich dauert die Reise 26 Minuten. Um rechtzeitig anzukommen empfehlen wir die Verbindung von 07.37 Uhr ab Zürich HB. Zwischen Horgen und Wädenswil verkehrt ferner der Bus 121. Vom Bahnhof zum Schloss musst Du rund 10 Gehminuten einrechnen.

Das Tagungszentrum Schloss Au liegt in einem Naturschutzgebiet. Die Zufahrt ist nur für Transportfahrten und für Gehbehinderte gestattet; dazu ist ein Zufahrtspass erforderlich. Veranstaltungsteilnehmende, die die Zufahrt zum Schloss Au beanspruchen, melden sich bitte vorgängig direkt bei Alain Yves Gozzer. Eine beschränkte Zahl zum Teil kostenpflichtiger Parkplätze steht in der näheren Umgebung beim Bahnhof und in der Vorderen Au zur Verfügung (siehe obenstehender Plan). Auch von da aus ist ein Fussmarsch von 10 Minuten einzurechnen.

ÜBERNACHTUNSGMÖGLICHKEITEN

Wer vor oder nach dem Symposium für Bewusstsein gerne gemütlich in der Umgebung schlafen möchte, dem sei der Landgasthof auf der Halbinsel Au empfohlen. Mit dem Stichwort "Symposium für Bewusstsein" bekommst Du 10 % auf die Übernachtungsraten. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Region gibt es hier.